Abschied aus der Elsterpassage
26. April 2019
Ein Herz für Mama!
10. Mai 2019

Osanna – Zwischen Guss und Weihe

Die Glockenbronze wird in die Form der Osanna gelassen

Osanna - Zwischen Guss und Weihe

Als Unterstützer des Glockenprojekts der Nikolaikirche durften wir hautnah dabei sein, als am 15. März 2019 um 15 Uhr in der Glockengießerei Bachert im Saarländischen Neunkirchen 7,5 Tonnen glühende Glockenbronze aus dem Schmelzkessel in die unterirdische Form für die große OSANNA gelassen wurden - ein wahrer Geburtsmoment!

Gemeinsam mit unseren Kunden, die das Osanna-Brot und Glockenbrötchen während der Spendenaktion kauften, konnten auch wir diesen Moment mit möglich machen. Dafür möchten wir noch einmal danke sagen! Auch die 5 kleinen Schwestern der OSANNA sind inzwischen gegossen, aus den Gruben gehoben und ausgekühlt. Wenn nun die Lehmhüllen entfernt und die Glocken Poliert sind, kann erstmals auch ihr Klang geprüft werden.

Vom 28. bis 30. Juni kann die Nikolaikirche dann endlich ihre neuen Glocken feiern: mit einem Festumzug, Gottesdienst und natürlich der Glockenweihe und dem Einhub der Glocken in die Türme. Diese einmaligen Momente lassen wir uns nicht entgehen! Wenn auch Sie dabei sein wollen, finden Sie hier alle Infos, wann wo was gefeiert wird.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.